Keine Angst vorm Social Web! – 29. Mai 2012

Oder „Ein Drama in zwei Akten“ – das Experten-Netzwerk Social Media OWL e. V. informiert im Wasserschloss Ovelgönne über brandaktuelle Social-Media-Trends und Themen. Eine Veranstaltung sowohl für Unternehmen als auch private Nutzer der Sozialen Netze.

Das Wasserschloss Ovelgönne in Bad Oeynhausen bildet am Dienstag, 29. Mai 2012, die Kulisse für ein besonderes Highlight zum Thema Social Media. Im Rahmen der Aktionstag des Freundeskreises Wasserschloss Ovelgönne e. V. 
informieren die Fachreferenten des Social Media OWL e. V. in verschiedenen Vorträgen über die aktuellen Entwicklungen sowie die Chancen und Risiken in den sozialen Netzwerken. Die Teilnahme an beiden Programmteilen ist kostenfrei, allerdings ist eine verbindliche Anmeldung notwendig.

>>> ZUR ANMELDUNG

Programm

13.30 Uhr // Einlass / Get-together

Der erste Akt der Veranstaltung richtet sich von 14.00 bis 17.30 Uhr vor allem an Entscheider
aus kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Wirtschaft und Verwaltung.

14.00 Uhr // Begrüßung / 1. Akt

14.15 Uhr // Integration von Social Media in die Unternehmenskommunikation
Frank Michna, d&d digital data medien GmbH (Bad Oeynhausen)

15.00 Uhr // Kaffeepause

15.15 Uhr // Gelebte Kundenorientierung im Zeitalter von Social Media
Christian Vogt, WERKSTATT FÜR KUNDENORIENTIERUNG Vogt & Nelsen GbR (Bielefeld)

15.45 Uhr // Social SEO – wie das Social Web Ihr Google-Ranking verbessert
Thomas Kilian, Thoxan GmbH (Löhne)

16.15 Uhr // Kaffeepause

16.30 Uhr // Return on Invest – wie Sie Social Media messen und gewinnbringend einsetzen
Thorsten Ising, code-x GmbH (Paderborn)

17.00 Uhr // Fragen an die Experten

>>> ZUR ANMELDUNG

Der zweite Akt von 17.30 bis 19.30 Uhr konzentriert sich auf Schüler, Eltern, Lehrer und alle, die privat in Sozialen Netzwerken unterwegs sind. Rechtliche Aspekte und der Schutz der Privatsphäre sowie die Prävention stehen hier im Mittelpunkt.

17.30 Uhr // Begrüßung 2. Akt

17.45 Uhr // Social Media – Recht so!
Roswitha Müller-Piepenkötter, Staatsministerin a. D. und Bundesvorsitzende
des WEISSER RING e. V., Boden Rechtsanwälte (Düsseldorf, Bielefeld)

18.15 Uhr // Cyber Cops – Prävention durch Peer-to-Peer
Birgit Thinnes, Kriminalhauptkommissarin im Kreis Minden-Lübbecke

18.45 Uhr // Podiumsdiskussion

19.15 Uhr // Abschluss – Get together

>>> ZUR ANMELDUNG

Die Teilnahme an beiden Veranstaltungsteilen ist kostenfrei, allerdings ist eine verbindliche Anmeldung notwendig, um den Rahmen des Programms entsprechend planen zu können. Bitte geben Sie auch an, ob Sie zum 1. Akt, zum 2. Akt oder zu beiden Programmteilen kommen.

>>> ZUR ANMELDUNG

Veranstaltungsort

Wasserschloss Ovelgönne
Eidinghausener Str. 197
32549 Bad Oeynhausen


Größere Kartenansicht

Bildquellen: Freundeskreis des Wasserschlosses Ovelgönne e. V.