Über den Autor: ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ

Webseite
https://westaflex.com/selfie
Zur Person
WARNING: Any institutions or individuals using this site or any of its associated sites for studies, projects, advertising, sales, or any other reason - you DO NOT have permission to use any of my profile or pictures in any form or forum both current and future. If you have or do, it will be considered a violation of my privacy and will be subject to legal ramifications. Facing challenges: I look forward to the challenge of further digitization in industry on cloud services. Challenges. Further digitization. Sounds like the stereotypical phrases you always hear when someone new takes over at the helm, doesn´t it? True! It´s the content that really count? Also true! And this takes us right to the topic. My focal topic - challenge - and a long-running topic (not only) of our industry: constant further digitization. Both digital transformation and, above all, changing perceptions of safety and security are the challenges our industry holding must and will address with up-to-date processes and formats that meet customer needs. We bring people together, we provide the foundations of dialogue more efficient than ever for our increasingly demanding clientele. A look outside the window is enough to realise how important this is. I look forward to getting to know you!
Netzwerke
Twitter Facebook xinglinked inGoogle+

Artikel von ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ

  • Was macht Industrie4.0 aus? Es werden Doktorarbeiten darüber geschrieben, aber am Ende läuft viel auf einen einfachen Begriff hinaus: Innovation. Unternehmen brauchen sie, um wettbewerbsfähig zu sein. Und Unternehmen geben […]

    Sind Spülmaschinen intelligenter

    Was macht Industrie4.0 aus? Es werden Doktorarbeiten darüber geschrieben, aber am Ende läuft viel auf einen einfachen Begriff hinaus: Innovation. Unternehmen brauchen sie, um wettbewerbsfähig zu sein. Und Unternehmen geben […]

    Weiter lesen ...

  • Vor einigen Jahren sah es für mich so aus, als müssten wir die Handschrift abschreiben. Sie sei eine antiquierte Kulturtechnik, durch die virtuelle Revolution zum Aussterben verdammt – eigentlich schon […]

    Guter Handschrift Vorsatz

    Vor einigen Jahren sah es für mich so aus, als müssten wir die Handschrift abschreiben. Sie sei eine antiquierte Kulturtechnik, durch die virtuelle Revolution zum Aussterben verdammt – eigentlich schon […]

    Weiter lesen ...

  • Das nachfolgende Interview beschäftigt sich mit dem Einfluss von Industrie4.0 auf das Anlaufmanagement im produzierenden Gewerbe. Zentrale Aspekte sind dabei die durch Digitalisierung und Automatisation steigende Komplexität und Dynamik, aus […]

    So geht Zukunft

    Das nachfolgende Interview beschäftigt sich mit dem Einfluss von Industrie4.0 auf das Anlaufmanagement im produzierenden Gewerbe. Zentrale Aspekte sind dabei die durch Digitalisierung und Automatisation steigende Komplexität und Dynamik, aus […]

    Weiter lesen ...

  • Kein Bundespräsident hat mit seinen Reden ein so positives Echo erzielt wie Richard von Weizäcker. Mehr als 45.000mal wurden seine wichtigsten Reden von Interessenten im In- und Ausland angefordert. So […]

    Storytelling von Weizäcker abgeschaut

    Kein Bundespräsident hat mit seinen Reden ein so positives Echo erzielt wie Richard von Weizäcker. Mehr als 45.000mal wurden seine wichtigsten Reden von Interessenten im In- und Ausland angefordert. So […]

    Weiter lesen ...

  • Wer kennt sie nicht, die alte Sprachübung: Fischers Fritz fischt frische Fische. Bei mässigem Tempo ist die Aussprache kaum ein Problem. Die Kunst der fehlerfreien Artikulation beginnt erst mit zunehmender […]

    Von Fischen, Fischern und den besten Netzen

    Wer kennt sie nicht, die alte Sprachübung: Fischers Fritz fischt frische Fische. Bei mässigem Tempo ist die Aussprache kaum ein Problem. Die Kunst der fehlerfreien Artikulation beginnt erst mit zunehmender […]

    Weiter lesen ...

  • für Sie gelesen: Wandel der Arbeitswelt ist kein Neuland Fangen wir an. Gestern. Die Autoren schöpfen aus einem umfangreichen Fundus eigener, praktischer Erfahrungen. Sie haben ihr Buch „Erfolgsfaktor Mitarbeiterintelligenz“ für […]

    Die Weisheit der Mitarbeiter

    für Sie gelesen: Wandel der Arbeitswelt ist kein Neuland Fangen wir an. Gestern. Die Autoren schöpfen aus einem umfangreichen Fundus eigener, praktischer Erfahrungen. Sie haben ihr Buch „Erfolgsfaktor Mitarbeiterintelligenz“ für […]

    Weiter lesen ...

  • Die Angebotskonzentration auf dem deutschen Markt ist, verglichen mit anderen europäischen Ländern, zwar eher gering, doch wird allgemein auch im Mittelstand eine Tendenz zur Konzentration und gleichzeitig auch zur Beschränkung […]

    Damit WIR WOLLEN auch Realität wird

    Die Angebotskonzentration auf dem deutschen Markt ist, verglichen mit anderen europäischen Ländern, zwar eher gering, doch wird allgemein auch im Mittelstand eine Tendenz zur Konzentration und gleichzeitig auch zur Beschränkung […]

    Weiter lesen ...

  • Sobald der Mensch Hunger und Durst gestillt hat, sucht er vor allem Glück. Zu diesem Ergebnis war bereits vor über 2300 Jahren der griechische Philosoph Aristoteles gekommen. Noch immer streben […]

    Die Ära des Glücks

    Sobald der Mensch Hunger und Durst gestillt hat, sucht er vor allem Glück. Zu diesem Ergebnis war bereits vor über 2300 Jahren der griechische Philosoph Aristoteles gekommen. Noch immer streben […]

    Weiter lesen ...

  • Dieser Beitrag setzt sich mit Instrumenten der aktiven Krisenbewältigung auseinander. Den Fokus bilden hierbei mittelständische Unternehmen. Es folgt eine mittlerweile historische Vogelperspektive einer Firmensanierung durch Abbau und Wegfall. Der Zeitraum […]

    Kehrseite des Erfolgs

    Dieser Beitrag setzt sich mit Instrumenten der aktiven Krisenbewältigung auseinander. Den Fokus bilden hierbei mittelständische Unternehmen. Es folgt eine mittlerweile historische Vogelperspektive einer Firmensanierung durch Abbau und Wegfall. Der Zeitraum […]

    Weiter lesen ...

  • Denker-Arbeitsplätze, die von ihren Inhabern Kreativität fordern, sollten unterschiedlichen Arbeitssituationen angepasst sein. Isoliertes und konzentriertes Schaffen braucht die Möglichkeit zum Alleinsein. Nur wer sich im Bedarfsfall über Stunden zurückziehen kann, […]

    flexibles Büro der Zukunft

    Denker-Arbeitsplätze, die von ihren Inhabern Kreativität fordern, sollten unterschiedlichen Arbeitssituationen angepasst sein. Isoliertes und konzentriertes Schaffen braucht die Möglichkeit zum Alleinsein. Nur wer sich im Bedarfsfall über Stunden zurückziehen kann, […]

    Weiter lesen ...